So, 16. Juni 2019
22.05.2019 17:51

Fahndung nach Täter

Bursch (16) ausgeraubt und mit Messer attackiert!

Mit einem Messer bedroht, ausgeraubt und dann noch durch Schläge und einen Messerschnitt im Brustbereich verletzt wurde Mittwoch ein 16-Jähriger im Tiroler Wörgl. Eine Fahndung nach dem Angreifer verlief vorerst ohne Erfolg.

Mittwochfrüh gegen 7.35 Uhr wollte der 16-jährige Österreicher gerade ein Mehrparteienhaus in Wörgl verlassen, als er plötzlich von einem unbekannten, dunkel gekleideten Mann mit einem Messer bedroht und dabei zur Herausgabe von Bargeld aufgefordert wurde. Der 16-Jährige händigte dem Unbekannten daraufhin einen niedrigen zweistelligen Eurobetrag aus, so die Polizei.

Bevor der Unbekannte zu Fuß in Richtung Ortszentrum von Wörgl flüchtete, fügte er dem Schüler eine etwa drei Zentimeter lange, wenige Millimeter tiefe Schnittwunde an der Brust zu und versetzte ihm mehrere Schläge ins Gesicht und gegen den Oberkörper. Eine unmittelbar danach eingeleitete groß angelegte Tatortbereichsfahndung verlief bis dato negativ.

Personsbeschreibung:

  • ca. 20-30 Jahre alt
  • ca. 180 cm groß, schlanke Statur
  • langer dunkler Vollbart
  • Tätowierung auf dem linken Handrücken, zwischen Daumen, Mittelfinger und Handgelenk
  • dunkle Haare
  • bekleidet mit schwarzen Schuhen und Hose sowie Kapuzenpullover

Der Österreicher wurde im Krankenhaus Kufstein ambulant behandelt.

Hinweise sind an die Polizeiinspektion Wörgl unter der Telefonnummer 059133/7221-100 erbeten.

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Frauen-Fußball-WM
USA und Schweden im Achtelfinale
Fußball International
Große Unterschiede
Neue Umfrage zeigt: So daten Europas Singles
City4u - Szene
Nach schwerer Grippe
Fink-Schützling Lukas Podolski an Ohren operiert
Fußball International
Lager dichtgemacht
Drogen-Shopping: Kokain in präparierten Dosen
Niederösterreich
Schock für Kinder
Alko-Jäger verfehlt Wildschweine: Autos zerstört
Niederösterreich
Real-Star sagte „Ja“
Party mit Beckham & Co.: Ramos-Hochzeit in Bildern
Fußball International
Neuer Trainer
Maurizio Sarri von EL-Sieger Chelsea zu Juve
Fußball International
Tirol Wetter
14° / 21°
leichter Regen
14° / 21°
bedeckt
14° / 19°
leichter Regen
14° / 21°
bedeckt
14° / 30°
einzelne Regenschauer

Newsletter