Di, 25. Juni 2019
20.05.2019 12:47

Prozess:

Mit Schreckschußpistole: Dealer raubt „Kunden“ aus

Anders als erwartet endete eine geplante Suchtgift-Übergabe: Der Drogenhändler hat laut Polizei eine Schreckschußpistole gezückt und seinen Kunden bedroht. Nach dem Coup im Bezirk Gänserndorf läuft jetzt ein Prozess gegen einen 22-jährigen Verdächtigen. In Amstetten wird indes nach einem Einbruch ermittelt.

Normalerweise laufen derartige „Deals“ ganz anders ab: Die beiden hatten sich an einer unbeobachteten Stelle getroffen. Zuerst schien das illegale Geschäft wie üblich über die Bühne zu gehen. Doch dann soll der mutmaßliche Drogenhändler eine Waffe gezogen haben. Der verängstigte Kunde gab die, eigentlich für den Suchtgiftkauf vorgesehenen, 100 Euro rasch heraus, der Täter verschwand. Vorerst - denn erfahrene Ermittler der Polizei konnten schließlich einen 22-jährigen Verdächtigen ausforschen.

Der Mann steht kommende Woche in Korneuburg vor Gericht. Noch nicht geklärt konnte indes ein Einbruch werden, der Gesetzeshüter in Amstetten seit einiger Zeit beschäftigt. Unbekannte drangen in ein Restaurant ein und plünderten die Kasse der Pizzeria. Ein Schuhabdruck ist derzeit der einzige Hinweis.

Lukas Lusetzky, Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Frauen-Fußball-WM
2:0! Italien schaltet im WM-Achtelfinale China aus
Fußball International
„Bin verantwortlich“
Italiens U21-Coach Di Biagio hört nach EM-Aus auf!
Fußball International
Celtic Glasgow lockt
Rapid droht der Verlust von Abwehr-Ass Bolingoli!
Fußball National
„Heimtückische“ Tat
Ex-Partnerin (50) erstochen: Lebenslange Haft!
Niederösterreich
Völlig jenseitig!
Kurios! Suarez will Elfer nach Goalie-„Handspiel“!
Fußball International
Nachfolger von Sarri
Wird ER bald als neuer Chelsea-Coach präsentiert?
Fußball International
Niederösterreich Wetter
17° / 32°
wolkenlos
18° / 32°
wolkenlos
17° / 30°
wolkenlos
18° / 31°
heiter
14° / 29°
wolkenlos

Newsletter