17.05.2019 10:28 |

Im Eboardmuseum

„Hansi + the Gretls“: Musik aus dem tiefen Wald

Mit „When You´re Gone“  (The Bucket Song) stellten sich „Hansi + the Gretels“ im Sommer 2017 erstmals auf Video vor; vor einem Jahr erschien ihr Debutalbum „Going Home“.  Wie die vier Musiker selbst beschreiben ist es „Gitarrengetriebener Rock ohne Berührungsängste zu Pop, Folk, Punk, Polka, und Schnulze. . .“ 

Songwriter und Gitarrist Hansi Rainer hat die Gruppe gegründet; er hat schon mit vielen Gruppen gespielt, war lange als Bassist in der Jazzszene unterwegs. Auf der Wanderung durch den Musikwald begleiten ihn Ehefrau Lisi Rainer (Bass), Markus Gruber (Drums) und Thomas Freithofnig (Gitarre).

Heute Freitag, sind sie auf der Bühne des Eboardmuseums in Klagenfurt zu hören. Museumschef Gert Prix: „Die Youtube-Vidseos der Band sind legendär. Wir freuen uns, dass sie heute bei uns sind.“

Sitzplatzreservierung: 0699 19144180 oder office@eboardmuseum.com

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter