17.05.2019 06:51 |

Pilot rettete sich

Mit Waffen bestückte F-16 kracht in Lagerhalle

Dieser Vorfall hätte weitaus schlimmer ausgehen können: In Kalifornien ist ein mit Waffen bestückter Militärjet durch das Dach einer Lagerhalle gekracht, während darin Menschen arbeiteten. Der Pilot der Maschine des Typs F-16 konnte sich vor dem Crash mit dem Schleudersitz retten. Auch in dem Gebäude soll es keine Verletzten gegeben haben.

Der Unfall ereignete sich am Donnerstag in unmittelbarer Nähe des Luftwaffenstützpunktes March Air Reserve Base östlich von Los Angeles. Der Absturz sei beim Landeanflug des Kampfjets der US Air Force passiert, so ein Sprecher der Militäreinrichtung. Auf Fernsehbildern war ein großes Loch in dem Dach der Lagerhalle zu sehen, eine Dashcam hatte sogar den Absturz selbst mitgefilmt.

Gelände unmittelbar nach Crash abgesperrt
Da sich Waffen an Bord des Fliegers befinden, wurde das Gelände unmittelbar nach dem Crash abgesperrt. Auch eine benachbarte Autobahn wurde vorsichtshalber für den Verkehr gesperrt.

Vermutlich hatte ein Hydraulikproblem zu dem Absturz geführt. Das Kampfflugzeug war nach einer Trainingsmission auf dem Weg zurück zur Basis.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter