Sa, 25. Mai 2019
16.05.2019 16:54

Tragödie in Las Vegas

Tobende stößt Mann (74) aus dem Bus - tot!

Ein furchtbar trauriger Vorfall hat sich in Las Vegas zugetragen: Ein älterer Herr riet einer pöbelnden jungen Frau im Bus, „netter zu den Leuten“ zu sein. Daraufhin stieß die Angesprochene ihn aus dem stehenden Fahrzeug. Er fiel mit dem Gesicht voran auf den Gehsteig und verstarb wenig später an inneren Verletzungen. Nun muss sich die Unruhestifterin wegen Mordes vor Gericht verantworten ...

Hätte Cadesha Michelle Bishop auf den Rat des älteren Passagiers im Bus gehört, würde die 25-Jährige nicht im Gefängnis sitzen - und der 74-jährige Serge Fournier wäre noch am Leben. Die junge Frau hatte in dem Fahrzeug andere Fahrgäste beleidigt. Das spätere Todesopfer wollte ihr, als er gerade aussteigen wollte, ins Gewissen reden.

Beim Kommentar, sie solle „netter zu den Leuten sein“, dürften Bishop die Sicherungen durchgebrannt sein. Sie gab Fournier einen kräftigen Stoß - der Mann fand sich schließlich blutend auf dem Gehsteig wieder. Er hatte einen faltbaren Einkaufswagen in der Hand und konnte seinen Sturz nicht einmal abfangen.

Opfer ging nicht gleich ins Krankenhaus
Der 74-Jährige bemerkte zunächst nicht, wie schwer er verletzt worden war, und lehnte medizinische Hilfe ab. Erst später entschloss er sich, ein Spital aufzusuchen. Am 23. April erlag er schließlich seinen inneren Verletzungen.

Die Täterin flüchtete nach dem Vorfall aus dem Bus, ohne zu überprüfen, wie es dem Opfer geht. Sie wurde am 6. Mai festgenommen und wird wegen Mordes angeklagt.

Miriam Krammer
Miriam Krammer

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Keine Eigenwerbung
Rapids B-Elf muss sich Altach 1:2 geschlagen geben
Fußball National
Tadic-Doppelpack
3:0! Hartberg hält die Klasse aus eigener Kraft
Fußball National
Tiroler steigen ab
Innsbruck siegt - und ist doch DER große Verlierer
Fußball National
DFB-Pokal im TICKER
LIVE: Bayern oder Leipzig: Wer siegt im Cupfinale?
Fußball International
Hafenecker: „Hetzjagd“
FPÖ kündigt die Auflösung von zwei Vereinen an
Österreich
Einschnitte nötig
Philipp Lahm - mit Firma am finanziellen Abgrund!
Fußball International
Das große Interview
„Es gibt nichts, wovor ich noch Angst habe“
Österreich

Newsletter