So, 26. Mai 2019
10.05.2019 09:16

In Sozialeinrichtung

Jugendlicher (16) schlug Polizist ins Gesicht

Völlig die Fassung verloren hat am Mittwoch ein 16-Jähriger in einer Sozialeinrichtung in Fügen im Tiroler Zillertal: Der Jugendliche bedrohte zuerst die Betreuerinnen und ging dann auf Polizisten los. Zwei Beamte wurden verletzt. 

Der Vorfall ereignete sich gegen 22 Uhr. Der 16-jährige Einheimische hatte die Betreuerinnen im Visier und bedrohte sie. Auch gegenüber den alarmierten Polizeibeamten verhielt sich der 16-Jährige aggressiv. Doch dem noch nicht genug: Er verpasste einem der Beamten mit dem Ellbogen einen Schlag gegen die Schläfe. Sowohl dieser Polizist als auch sein Kollege zogen sich Verletzungen zu. 

Polizisten zückten Pfefferspray
Erst mit dem Pfefferspray konnte der Jugendliche gebändigt und schließlich festgenommen werden. Er wurde in die Justizanstalt Innsbruck eingeliefert. 

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Sieg im Cupfinale
Valencia zerstört Barcelonas Double-Traum
Fußball International
Muskelkater verhindern
Schnell wieder fit nach dem Wettkampf
Gesund & Fit
Zeichen auf Kurz-Sturz
Misstrauensantrag: Urteil erst in letzter Sekunde
Österreich
Schockierend!
Die skandalösesten Beichten der Promis
Video Stars & Society
„Wurden hereingelegt“
Gudenus spricht: Wenig zu Reue - viel zur Falle
Österreich
Gegen starke Leipziger
3:0! FC Bayern gewinnt packendes DFB-Cup-Finale
Fußball International
Tirol Wetter
11° / 21°
einzelne Regenschauer
10° / 20°
einzelne Regenschauer
10° / 19°
einzelne Regenschauer
10° / 20°
einzelne Regenschauer
10° / 22°
einzelne Regenschauer

Newsletter