06.05.2019 11:00 |

Probeführerschein

Raser (19) donnerte mit 200 km/h über die Autobahn

Ein Probeführerschein-Besitzer (19) wurde am Sonntag auf der A12 mit 200 km/h anstatt der erlaubten 100 km/h geblitzt. Nun blüht dem Einheimischen eine Anzeige. 

Beamte der Autobahnpolizeiinspektion Wiesing führten Lasermessungen auf der Inntalautobahn bei Vomp durch. Gegen 20.50 Uhr ging ihnen ein Raser ins Netz, der seinen Pkw mit 200 km/h über die Fahrbahn steuerte - und das, obwohl eigentlich nur 100 km/h erlaubt gewesen wären. Die Polizisten konnten den Raser schließlich in Weer anhalten. 

19-Jähriger ist Probeführerschein-Besitzer
Es stellte sich heraus, dass es sich bei dem Raser um einen 19-jährigen Einheimischen gehandelt hat. Bristant: Er ist erst seit kurzem in Besitz seines Probeführerscheins. Der Lenker wird nun angezeigt. 

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Tirol Wetter
9° / 24°
heiter
8° / 24°
heiter
8° / 23°
heiter
9° / 24°
heiter
8° / 22°
heiter

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter