Pepper im Einsatz

Raiffeisenlandesbank testet Künstliche Intelligenz

Ein gelbes Mascherl am Kopf, verziert durch das Raiffeisen-typische Giebelkreuz: Für den ersten offiziellen Auftritt hatte sich der humanoide Roboter Pepper gestern hübsch gemacht. Die Raiffeisenlandesbank Oberösterreich steht bei Digitalisierungs-Themen am Gaspedal, um auch in der Zukunft erfolgreich zu sein.

Die Zahl der Kunden der Raiffeisenlandesbank Oberösterreich stieg im Vorjahr auf 136.577, bei den Firmenkunden wuchs die Zahl auf 15.478, bei den Mitarbeitern wurde die 6000er-Marke geknackt: Raiffeisen Oberösterreich blieb auch im Vorjahr auf Kurs. „Wir sind mit dem Ergebnis höchst zufrieden“, sagt Generaldirektor Heinrich Schaller. Die Bilanzsumme in der gesamten Raiffeisenbanken-Gruppe in unserem Bundesland stieg 2018 auf 56,2 Milliarden Euro, der Jahresüberschuss vor Steuern belief sich dabei auf 513,3 Millionen Euro.

Vorzeige-Filiale soll Ende des Jahres eröffnen
Von den guten Zahlen lässt sich das von Schaller geführte Geldinstitut aber nicht blenden. Denn die Digitalisierung fordert die Banken. 94 Prozent aller Geldgeschäfte wickeln die Kunden von Raiffeisen OÖ mittlerweile digital ab. „Wir legen größten Wert auf die Weiterentwicklung der Digitalisierung im Bankenbereich“, unterstreicht Schaller, der gestern den humanoiden Roboter Pepper vorstellte. „Unsere neue Mitarbeiterin“, so der Generaldirektor, der den Roboter in der neuen Vorzeige-Filiale in der Linzer Landstraße ergänzend einsetzen will. Diese soll gegen Ende des Jahres eröffnet werden.

Mehr Effizienz möglich
„Wir nehmen das Thema Künstliche Intelligenz sehr ernst“, sagt Schaller, der überzeugt ist, „dass es noch zu vielen Veränderungen im Bankgeschäft kommen wird“. Mit der Linzer Kepler-Uni arbeitet die Raiffeisenlandesbank auch an einem Robotik-Projekt: „Hier geht es um die Durchführung von Abwicklungstätigkeiten, die der Computer selbst lernt. Das kann zu gewaltigen Effizienzsteigerungen führen.“

Barbara Kneidinger
Barbara Kneidinger
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 28. Oktober 2021
Wetter Symbol
(Bild: Krone KREATIV)