15.04.2019 08:25 |

SAK fast aufstiegsfit:

Nur sportlich ziehen Wölkchen auf

Das war Werbung und eine gelungene Generalprobe fürs U18-Länderspiel am Mittwoch in Nonntal zugleich. In der HCS-Arena hatte man mit dem Massenansturm beim Derby kein Problem, gab so eine Bewerbung für eine Aufstockung der Kapazität ab. Während beim SAK also punkto Infrastruktur und auch Kader die Sonne scheint, verdüsterte sich die Lage durchs 0:1 gegen Violett.

„Uns hat die Effektivität im Strafraum gefehlt, wir waren oft zu hastig“, analysierte SAK-Betreuer Fötschl das Derby-0:1. Womit das Titelrennen wieder offen ist - halbwegs. „Eigentlich sind wir ja vier Punkte vorn, weil die Tordifferenz besser ist“, weiß SAK-Boss Schwaiger. Sei’s drum, der Austria hat der erste Frühjahrssieg viel Auftrieb verliehen. Fötschls Rezept nach den Schlappen gegen Kuchl und den Lokalrivalen? „Klasse zeigt sich auch, wenn man die Ruhe bewahrt. Das werden wir tun.“

Die Kaderplanung für die Eliteliga ist weit gediehen. Zudem tut sich auch in der Stadionfrage einiges. Gutes Indiz: Obwohl nur 1255 reindürfen, gab’s mit 1500 beim Derby kein Problem. „Die Polizei hat nicht eingegriffen, wir stehen mit der Veranstaltungsbehörde beim Magistrat laufend in Kontakt“, schilderte Obmann Penco. Fakt: 2000 Fans hätten Platz. Gutachten zum Thema Raum und Lärm wurden eingereicht. Seit Neubau des Zauns mit größeren Türen passen auch die Fluchtwege. Fehlt „nur“ mehr ein neues Flutlicht.

Relegation als Theorie
Extra Brisanz würde ein Abstieg von Zweitligist FC Liefering ins Aufstiegsrennen bringen. Müssen die Jungbullen wider Erwarten runter, gibt’s nur zwei Aufsteiger. Eine mögliche Relegation (schwächster Westligist gegen den Dritten) ist kein Thema. „Außer der Verbandsvorstand stimmt mit Zweidrittelmehrheit dafür“, verriet SFV-Geschäftsführer Haas.

Walter Hofbauer
Walter Hofbauer

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Rekordfest der „Krone“
Wir haben ganz Linz singen und tanzen gesehen!
Oberösterreich
Hier im Video
Juventus siegt ohne Trainer - Pleite für Ribery
Fußball International
Premier League
Salah-Show! Liverpool gewinnt Hit gegen Arsenal
Fußball International
Hofft auf Jugend & EU
Van der Bellen warnt vor Ende der Menschheit
Österreich
Pleite für ManUnited
Hasenhüttl feiert bei Danso-Debüt ersten Sieg
Fußball International
Vier Pleiten in Folge
St. Pölten verpasst SVM den nächsten Tiefschlag
Fußball National
„Mediale Ausschläge“
Kurz löst Twitter-Debatte über Greta Thunberg aus
Österreich

Newsletter