21.03.2019 08:30 |

Liezen/Bad Aussee

Leitspital: Weiter harte Fronten, hitzige Debatten

Hohe Wogen schlug auch gestern wieder die Debatte um das geplante Leitspital für den Bezirk Liezen. Während der FPÖ-Politiker und Arzt Reinhart Waneck eine Lanze für die bestehenden drei Standorte brach, gab es in Bad Aussee eine brisante Bürgerversammlung zum Schicksal des dortigen Spitalsgebäudes.

Ein klares „Ja zum Erhalt der Spitalsstandorte“ verkündeten die blauen Landtagsabgeordneten Arnd Meißl, Albert Royer sowie Klubobmann Stefan Hermann am Montagvormittag in Liezen. Um ihren Standpunkt zu untermauern, hatten sie einen Parteifreund und ehemaligen Gesundheitsstaatssekretär (2000 bis 2004 unter Schwarz-blau) geladen, den Wiener Radiologen Reinhart Waneck.

Der plädierte für den Erhalt der Spitäler in Bad Aussee, Rottenmann und Schladming, die ja schließlich um Millionen errichtet und saniert worden seien. „Das System der Facharztzentren wird gemäß aktuellen Planungen keine Versorgung rund um die Uhr leisten. Aber die braucht es aufgrund der Weitläufigkeit des Bezirks.“

Ein Zwischenruf, den nicht nur der „Steirerkrone“-Politikchef hinterfragt, sondern der auch den ÖVP-Landtagsabgeordneten und St. Gallener Bürgermeister Armin Forstner aufregt: „Es ist bemerkenswert, dass gerade Waneck als Staatssekretär einst geplant hat, 600 steirische Spitalsbetten einzusparen.“

Landesrat stellte sich den Ausseer Bürgern
Dass sich die Gemütslage im Bezirk vor der Volksbefragung am 7. April weiter zuspitzt, zeigte sich am Abend in Bad Aussee, wo bei einer Bürgerversammlung im Kur- und Congresshaus nicht nur das Leitspital diskutiert wurde, sondern auch das weitere Schicksal des jetzigen Ausseer Krankenhauses, das ein Gesundheitszentrum werden soll.

Neben den heimischen Befürwortern und Gegnern – die Ausseer SPÖ ist strikt gegen das Leitspital – kamen auch ÖVP-Gesundheitslandesrat Christopher Drexler und Kages-Aufsichtsratschef Günter Dörflinger, um den Bürgern Rede und Antwort zu stehen.

Matthias Wagner
Matthias Wagner
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Steiermark Wetter
10° / 22°
wolkig
8° / 21°
wolkig
14° / 23°
wolkig
10° / 18°
Nebel
8° / 19°
wolkig

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter