19.03.2019 10:58 |

In Gradenegg

Feldkirchner stahl Autoschlüssel und baute Unfall

Ein dreister Fall beschäftigt die Polizei in Feldkirchen: Ein 24-jähriger Mann stahl den Autoschlüssel einer Frau, nahm ihr Auto in Betrieb - obwohl er keine Lenkberechtigung hat - und baute einen Unfall. Das Auto ist nicht mehr fahrbereit.

Den Pkw nahm der 24-Jährige ohne Wissen der Zulassungsbesitzerin in Betrieb - er stahl den Schlüssel aus der Handtasche der Frau. In der Nacht auf Dienstag - kurz nach drei Uhr - fuhr der junge Mann dann in Gradenegg auf der Turracher Bundesstraße.

Weil er angeblich einem Hund ausweichen musste, verriss er das Lenkrad und prallte gegen eine Verkehrsinsel. Dabei beschädigte er nicht nur ein Verkehrszeichen und eine Schneestange, sondern auch das Auto selbst! Es entstand schwerer Sachschaden, der Pkw ist nicht mehr fahrbereit.

Clara Milena Steiner
Clara Milena Steiner
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter