Fahndung:

Polizei sucht flüchtigen Unfalllenker aus Steyr

Ein unbekannter BMW-Lenker hat Dienstagfrüh in Steyr einen Fußgänger (20) angefahren. Anstatt sich um den Verletzten zu kümmern, ist der Verkehrsrowdy einfach weitergefahren. Die Polizei hofft auf Hinweise aus der Bevölkerung.

Der 20-Jährige war gegen 6.50 Uhr in seiner Heimatstadt Steyr am linken Fahrbahnrand auf der Verbindungsstraße von der Schumannstraße in Richtung Haager Straße marschiert. Auf Höhe einer Zufahrt zu den Parkplätzen einer Schrebergartensiedlung wurde der Fußgänger plötzlich von einem schwarzen, älteren BMW gestreift.

Armverletzungen
Dabei erlitt der junge Mann Verletzungen am Arm, der unbekannte BMW-Lenker kümmerte sich aber nicht um den 20-Jährigen und fuhr einfach weiter.
Die Polizeiinspektion Steyr-Tomitzstraße bittet um Zeugenhinweise zu dem Unfall unter 059133/4147-100.

Jürgen Pachner
Jürgen Pachner
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter