08.03.2019 09:01 |

Brand in Breitenbach

Schlafender von Feuerwehr aus Flammen gerettet

Feuerwehr-Großeinsatz in der Nacht auf Freitag in Breitenbach im Tiroler Unterland. Ein Mehrparteienhaus war in Flammen aufgegangen. Ein schlafender Bewohner konnte von der Feuerwehr im letzten Moment aus den Flammen gerettet werden.

Gegen 0.40 Uhr heulten im Raum Breitenbach die Sirenen. Brand in einem Mehrparteienhaus. Als die Einsatzkräfte eintrafen, stand das Gebäude laut Polizeiaussagen bereits in Vollbrand. Bis auf einen Mann hatten sich aber zum Glück alle Bewohner bereits selbst im Freien in Sicherheit bringen können. Ein Mann, der schlief, wurde von der Feuerwehr geweckt und gerettet.

100 Feuerwehrkräfte im Einsatz
Ein Übergreifen der Flammen auf andere Gebäude konnte verhindert und gegen 4 Uhr in der Früh „Brand aus“ gegeben werden. Die Brandursache war vorerst unklar, die Ermittlungen diesbezüglich laufen. Im Einsatz standen die Feuerwehren von Breitenbach am Inn, Angerberg, Wörgl, Kundl sowie die Betriebsfeuerwehr von Sandoz mit 17 Fahrzeugen und rund 100 Mann, das Rote Kreuz sowie eine Polizeistreife.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Tirol Wetter
8° / 20°
wolkig
7° / 17°
einzelne Regenschauer
5° / 18°
wolkig
8° / 18°
einzelne Regenschauer
7° / 17°
wolkig

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter