Fr, 22. März 2019
01.03.2019 06:41

Serie reißt nicht ab

Regierungsjet-Panne: Deutscher Minister gestrandet

Die Pannenserie bei deutschen Regierungsflugzeugen geht weiter: Außenminister Heiko Maas ist wegen eines Defekts an seinem Jet im westafrikanischen Mali gestrandet. Die Maschine vom Typ A319 konnte ihn am Donnerstagabend nicht wie geplant zurück nach Berlin bringen, der SPD-Politiker musste in der malischen Hauptstadt Bamako übernachten.

Wie Mitglieder der deutschen Delegation mitteilten, sei die Hydraulik des Airbus-Fahrwerks kaputt. Der Minister will nun am Freitag mit einer Ersatzmaschine zurückfliegen. „Ich bin jetzt mehr als 300.000 Kilometer pannenfrei geflogen“, irgendwann erwische es jeden, meinte er gelassen. Maas war die ganze Woche in Westafrika unterwegs gewesen.

In den vergangenen Monaten war es immer wieder zu Pannen bei der deutschen Flugbereitschaft gekommen. Bundeskanzlerin Angela Merkel kam deswegen im November zu spät zum G20-Gipfel in Buenos Aires, Entwicklungsminister Gerd Müller musste auf einer Reise Mitte Jänner gleich zwei Verzögerungen in Kauf nehmen und Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier saß Ende Jänner in Äthiopien fest.

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Designt jetzt Bikinis
Charlotte McKinney zeigt ihre superscharfen Kurven
Video Stars & Society
Kommentar des Tages
ORF-Reform: „ORF hat an Bedeutung verloren“
Leseraktionen
Schock-Geständnis
Emilia Clarke wäre fast an Hirnblutung gestorben
Video Stars & Society
Nach Streit
Bohlen-Cover ist ein Megahit auf YouTube
Video Stars & Society
Tests bestanden
Juventus-Star Khedira: Comeback nach Herz-OP
Fußball International
Bayern-Star verletzt
ÖFB-Hiobsbotschaft: Alaba fällt gegen Israel aus!
Fußball International

Newsletter