02.02.2019 20:21 |

Brenner und Inntal

Wegen Schneechaos hebt Land Lkw-Fahrverbote auf

Um die Situation am Brenner nach den massiven Schneefällen zu entspannen, hat das Amt der Tiroler Landesregierung Samstag Abend die Lkw-Fahrverbote auf der Brenner- (A13) und der Inntalautobahn (A12) bis auf Weiteres ausgesetzt.

Die zahlreichen auf der Südtiroler Brennerautobahn (A22) hängen gebliebenen Lkw und die damit verbundene „besondere Gefahrensituation“ hätten dies notwendig gemacht, heißt es in einer Pressemitteilung. Unter anderem wurden das Wochenendfahrverbot, das IGL-Nachtfahrverbot und das sektorale Fahrverbot bis auf Weiteres ausgesetzt.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Tirol Wetter
-3° / 5°
wolkig
-6° / 4°
stark bewölkt
-6° / 3°
stark bewölkt
-4° / 5°
wolkig
-4° / 2°
heiter

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen