Neue Kalorien-App

Mehrzahl der Diätdrinks fielen bei ÖKO-Test durch

Abnehmen ist nach den Feiertagen ein großes Thema: Diätdrinks können, laut der Zeitschrift ÖKO-Test, bestenfalls den Einstieg in kalorienärmere Ernährung erleichtern. Zwei Drittel fallen im Test durch. Drei sind „mangelhaft“, fünf sogar „ungenügend“.

14 Diätdrinks nahmen die Tester im Labor unter die Lupe. Das Ergebnis fiel besser aus als 2016. Die mit „befriedigend“ beurteilten Drinks sind nahezu schadstofffrei und preisgünstig. Bei den Inhaltsstoffen kam es wegen Belastung mit Mineralölrückständen,gentechnisch veränderter Soja-DNA und umstrittener Zusätze zur Abwertung.

Bewegung und Ernährung
Die Linzer Konsumentenschützer raten beim Abnehmen zu Bewegung undErnährungsumstellung. Dabei kann die Kalorienzähl-App SNICS helfen. Einfach das Essen fotografieren und die App errechnet die Kalorien. AK-Mitglieder können sich auf ooe.konsumentenschutz.at ein Jahr kostenlos für die App registrieren.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter