Transfer:

LASK holt 21-jährigen Stürmer aus Hoffenheim

Der 21-jährige Stürmer João Klauss de Mello von der TSG 1899 Hoffenheim wechselt leihweise zum LASK. Der Leihvertrag für den 190cm großen Stürmer mit brasilianischer und italienischer Staatsbürgerschaft, wurde bis Ende der Saison 2020 abgeschlossen.

Anfang 2017 schloss sich João Klauss de Mello von Grêmio Porto Alegre kommend der zweiten Mannschaft der TSG 1899 Hoffenheim an, wo er in 24 Einsätzen fünf Tore erzielt hat.

Im März 2018 wechselte Klauss bis zum Ende der Saison 2018 auf Leihbasis zum finnischen Erstligisten HJK Helsinki. Er kam in allen 33 Ligaspielen zum Einsatz und erzielte 21 Tore, womit er Torschützenkönig wurde und maßgeblich zum Gewinn der Meisterschaft beitrug.

Spieler des Jahres in Finnland
Für seine Leistungen wurde Klauss zum besten Spieler der finnischen Veikkausliiga gewählt.

LASK-Trainer Oliver Glasner freut sich über den Neuzugang: „João Klauss ist ein Spieler mit guter Physis, der große Qualitäten im Abschluss hat und Tore auch vorbereitet, dies hat er bereits im letzten Jahr eindrucksvoll in Helsinki bewiesen.“

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 19. April 2021
Wetter Symbol