01.01.2019 08:58 |

Rezepttipp

Glückskekse

Backen Sie nie mehr als 3 Kekse auf einmal. Denn diese müssen noch ganz heiß gefaltet werden, sonst bricht der Teig.

Für etwa 20 Stück

Zutaten:

  • 3 Eiweiß 
  • 60 g Staubzucker, gesiebt 
  • 45 g Butter, flüssig 
  • 60 g Mehl, glatt
  • 20 dünne Papierstreifen

Zubereitung:

  1. Auf kleine Papierstreifen ihre Glücksbotschaft schreiben.
  2. Den Ofen auf 180° vorheizen.
  3. Auf Backpapier drei Kreise zu je 8 cm ziehen.
  4. Eiweiß in einer Schüssel leicht schaumig schlagen.
  5. Den Staubzucker sieben und zusammen mit der Butter zugeben.
  6. Das Mehl sieben, zugeben und vorsichtig so lange weiterrühren, bis der Teig glatt ist.
  7. Je 1 ½ Tl des Teiges auf jeden Kreis verstreichen.
  8. Das Blech für 5 Minuten ins Rohr schieben, bis der Teig am Rand leicht zu bräunen beginnt.
  9. Danach mit einer flachen Messerklinge die Kreise vom Backblech lösen, die Papierstreifen einlegen und den Kreis zu der typischen Form umschlagen.
 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter