Fahrerflucht:

Autofahrer krachte gegen Tor der Hessenkaserne

Fahrerflucht in Wels: Eine unbekannte Person krachte mit seinem blauen Chevrolet in das Tor der Hessenkaserne in Wels. Das Fahrzeug dürfte vorne stark beschädigt sein, die Polizei bittet um Hinweise.

Das Verkehrsunfallkommando Wels ersucht um Hinweise aus der Bevölkerung nach einem Verkehrsunfall mit Fahrerflucht am Freitag um 5.45 Uhr auf der Zufahrtsstraße zur Hessenkaserne in der Garnisonsstraße in Wels.

Fahrzeug dürfte beschädigt sein
Dabei beschädigte der Lenker eines blauen Chevrolets ein Metalltor der Hessenkaserne und fuhr anschließend davon. Das Fahrzeug des Unfalllenkers dürfte vorne stark beschädigt sein.

Hinweise
Hinweise an das Verkehrsunfallkommando Wels unter der Telefonnummer: 059133- 47-4444

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter