20.12.2018 14:55 |

Er sitzt in Haft

Deutscher (33) wurde nach Autodiebstahl gefasst!

Ein vorerst unbekannter Täter brach in der Nacht auf den 8. Dezember in ein Autohaus in Imst ein und stahl einen Pkw (!) sowie die Trinkgeldkasse. Nun konnte die Polizei einen 33-jährigen Deutschen als Tatverdächtigen ausforschen. 

Es sind schier unglaubliche Szenen, die sich im Autohaus abgespielt haben: Der Täter hatte es in erster Linie auf einen Pkw abgesehen. Er montierte auf dem Fahrzeug gestohlene Kennzeichen und machte sich aus dem Staub. Dabei stach ihm die Trinkgeldkasse samt Bargeld ins Auge, die er kurzerhand auch noch mitnahm. 

Tatverdächtiger verhaftet
Nach umfrangreichen Ermittlungen durch Beamte der Polizeiinspektion Imst konnte nun ein 33-jähriger Deutscher als Tatverdächtiger ausgeforscht und festgenommen werden. Er wurde in die Justizanstalt Innsbruck eingeliefert. 

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 06. April 2020
Wetter Symbol
Tirol Wetter
4° / 22°
wolkenlos
1° / 21°
wolkenlos
2° / 20°
wolkenlos
3° / 22°
wolkenlos
-0° / 18°
wolkenlos

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.