Fr, 18. Jänner 2019

Schiri Gishamer

20.12.2018 08:31

Eine Karriere fast wie vom Reißbrett

Jetzt ist es offiziell! Nach dem Ausscheiden von Oliver Drachta erhält Österreichs Schiedsrichter-Elite Salzburger Zuwachs. Wahl-Seekirchener Sebastian Gishamer steht ebenso auf der FIFA-Liste wie bei den Damen die Walserin Marina Aufschnaiter (29). Der erste Trip führt nach Lissabon.

Als Schiri ist er schon sein halbes Leben aktiv, mit 15 entschied sich der gebürtige Bürmooser Gishamer für die Anmeldung zum Anfänger-Lehrgang. Dort auch dabei: Christopher Jäger aus Oberndorf. Das Besondere: Der Aufstieg der zwei Salzburger erfolgte quasi parallel. Zuletzt reiste das Duo Ende Oktober zu einem U21-Länderspiel nach Dänemark. Ab dem neuen Jahr sind beide „Auserwählte“ auf der FIFA-Liste. „Aber da startet man nicht gleich mit Spielen in der Europa League“, hält Gishamer fest. Damit die Karriere des 30-jährigen Bauingenieurs, der selbstständig ein Planungs- und Bauleitungsbüro führt, weiter fast wie vom Reißbrett verläuft, muss er sich seine Sporen international erst im Nachwuchs verdienen. Um später in die Fußstapfen von Stars wie Felix Brych (D) oder Pierluigi Colina (It) treten zu können. „Es ist sehr schön, in jungen Jahren diesen Sprung zu schaffen“, ist der Familienvater stolz. Sein Traum? „Natürlich einmal in der Europa oder Champions League zu pfeifen!“

Mit Marina Aufschnaiter steht auch eine Frau im neuen Jahr auf der FIFA-Liste: Die 29-jährige Walserin bekommt es im Gegensatz zu Gishamer aber gleich mit ihrem Idol zu tun. Im Jänner steht ein Winterkurs in Lissabon an, wo die deutsche Pionierin Bibiana Steinhaus dabei ist.

Walter Hofbauer
Walter Hofbauer

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Bei Hoffenheim
Sieg! Eiskalte Bayern starten die Dortmund-Jagd
Fußball International
Trotz Wiederwahl
Knalleffekt! Lustenau-Boss Nagel tritt zurück
Fußball International
Wettbieten um ÖFB-Star
Neuer China-Klub bietet 40 Millionen für „Arnie“
Fußball International
Transfer perfekt
Kainz zu Köln-Deal: „Freue mich auf neues Kapitel“
Fußball International
Sturm nur Remis
Salzburg startet mit Tor-Gala in Testspielserie
Fußball National
Neue Kampagne
Rapid-Gegner Inter reagiert auf Affenlaute
Fußball International
Geheime Details
Mourinho zu Klub-Boss: „Zahle und rede nicht“
Fußball International
Levante-Beschwerde
Protest abgelehnt! Barcelona bleibt im Cup-Bewerb
Fußball International
Keine Versteigerungen
Post verkauft unzustellbare Pakete an Mitarbeiter
Österreich

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.