Mehr Jobs:

Auf dem Arbeitsmarkt war 2018 ein Jahr der Rekorde

Der Wirtschaftsmotor in Niederösterreich brummt. Das zeigt ein Blick auf die Arbeitsmarktbilanz dieses Jahres. Noch nie gab es mehr Beschäftigte und der Rückgang der Zahl der Jobsuchenden war der höchste seit 18 Jahren. Der Blick in die Zukunft: 2019 investieren Land und AMS 46 Millionen Euro für Lehrstellen.

Die Sorgenfalten sind einem Lächeln gewichen - wenn AMS-Chef Sven Hergovich und der für den Arbeitsmarkt zuständige Landesrat Martin Eichtinger auf die vergangenen Monate zurückschauen. Mit durchschnittlich 620.300 Beschäftigten hatten noch nie so viele Menschen in Niederösterreich Arbeit wie heuer. Dazu kommt noch, dass die Zahl der Arbeitslosen seit Jänner um satte 18.000 gesunken ist. Beides sind absolute Spitzenwerte.

Finanziell muss das AMS 2019 den Gürtel wegen des Sparkurses des Bundes enger schnallen, so Hergovich. Das Land kürzt sein Arbeitsmarktbudget indes nicht, es bleibt bei 19 Millionen Euro. Eichtinger: „Zudem starten wir die größte Lehrlingsoffensive aller Zeiten.“ Ziel ist ein garantierter Ausbildungsplatz für jeden bis 25 Jahre.

Christoph Weisgram, Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Niederösterreich Wetter
6° / 21°
wolkenlos
4° / 22°
wolkenlos
5° / 20°
wolkenlos
6° / 20°
wolkenlos
1° / 18°
wolkenlos
Newsletter