100 neue Jobs

Sonnenschein in Sattledt - Photovoltaik boomt

Sonnenstrom-Pionier Fronius hat am Standort Sattledt im Vorjahr einen Wachstumsschub erlebt. Firmenchef Klaus Fronius freut sich: Aufgrund der hohen Nachfrage nach Photovoltaik-Anlagen wird die Produktionskapazität schrittweise erhöht, etwa hundert neue Mitarbeiter werden im ersten Halbjahr 2010 eingestellt.

"Die Zukunft gehört einer Revolution im Bereich der Energieversorgung", sagt Fronius. Das Unternehmen beschäftigt sich seit 1992 mit Solarelektronik, zählt da zu den weltweit führenden Herstellern und hat sich nun zu einer weiteren Expansion am Standort Sattledt entschieden.

"Der Markt hat im vierten Quartal 2009 stark zugelegt und für das erste Halbjahr 2010 zeichnet sich ein weiterer Anstieg vor", so der Firmenchef.

Neue Jobs
Die Expansion betrifft übrigens auch andere Bereiche des Unternehmens, das durch seine Mehrspartenstrategie sichere Jobs bietet: "Wir suchen derzeit also nicht nur nach Elektronikern und Programmierern, sondern auch nach Metallfacharbeitern, zum Beispiel für die Sparte Schweißtechnik", so Fronius, der nun etwa hundert neue Jobs schaffen will.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 21. Oktober 2020
Wetter Symbol