09.12.2018 11:42 |

Ein großes DANKE

„Charity-Punsch“ brachte 3500 Euro für Jacqueline

Einmal als Gast von einem „Promi“ bedient zu werden, dieser außergewöhnliche Service wurde am Samstag im Klagenfurter Südpark geboten. Da sah man etwa Marco Ventre oder LH-Vize Beate Prettner hinter der Theke im Einsatz. Und das für den guten Zweck: Mehr als 3500 Euro wurden für eine Kärntner Familie gesammelt.

Der 8. Dezember im Südpark ist für Marco Ventre seit elf Jahren ein Fixtermin. „Das brauch´ ich gar nicht mehr im Kalender einzutragen. Mir würde was fehlen; es wäre, als wenn ich Weihnachten auslassen würde“, sagt der ORF-Moderator, der die „Mittagspause“ zwischen den Radiosendungen zum Kellnern nutzte. „Wir sind allerdings keine Profis und da kann es schon passieren, dass ein Häferl zu Bruch geht, aber das gehört einfach dazu.“

Zum Glück hatte er ja noch viele prominente „Kollegen“ an seiner Seite, wie LH-Vize Beate Prettner, Entertainer Charly Kaiser, „Mister Musi“ Otto Lobenwein, oder auch das heurige Christkind Rebecca Pstross, das eigens aus Gmünd „eingeflogen“ kam. Besonders eifrig war auch Schlagersänger Silvio Samoni: „Ich habe mir Mühe gegeben. Ich bin von den Sängern zu den Streichern gewechselt. Zu den Brotstreichern“, lachte er.

Auch Dieter „Dietlinde“ Schwanter hatte die Lacher auf seiner Seite. „Ich trinke zwar keinen Alkohol, aber ich schenke gerne Punsch aus, und schaue zu, wie er bei anderen wirkt.“ Der Publikumsliebling von „Narrisch Gut“ ist einer der treuen Stammgäste beim Charity-Punsch: „Ich wäre auch gekommen, wenn ich nicht eingeladen worden wäre. Wenn man jemandem helfen kann, da muss man einfach mitmachen, da gibt es kein ,Na’!“

Und so wurden auch heuer wieder 3546,92 Euro für den guten Zweck gesammelt (wovon der Südpark einen 1000-Euro-Scheck beisteuerte). Der Verein „Krone-Leser helfen“ unterstützt damit in diesem Jahr die Familie von Jacqueline aus Ebenthal. Die 23-Jährige ist seit Geburt an - aufgrund einer Gehirnblutung - schwer behindert und muss rund um die Uhr betreut werden. Der Spendenbeitrag wird für Pflege und Therapien verwendet. Und somit ist das Christkind heuer schon am 8. Dezember gekommen.

Christian Rosenzopf
Christian Rosenzopf
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter