03.12.2018 11:59 |

Ermittlungen laufen

Feueralarm im Zillertal: Talstation brannte

Brandalarm am Montagvormittag im Tiroler Zillertal: In der Talstation der Seilbahn „Zillertal-Shuttle“ in Hochfügen im Bezirk Schwaz brach gegen 9.30 Uhr ein Feuer aus. Drei Mitarbeiter der Station wurden mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung ins Spital gebracht. „Die Ursache für das Feuer ist noch unklar“, teilten die Bergbahnen mit. 

„Brand aus“ nach eineinhalb Stunden
Das Feuer war gegen 9.30 Uhr in der Talstation der Achter-Einseilumlaufbahn ausgebrochen. Im Einsatz standen die Feuerwehren von Hochfügen und Fügen. Drei Arbeiter der Bergbahnen im Alter von 24, 27 und 29 Jahren versuchten noch selbst, die Flammen mit einem Feuerlöscher zu bekämpfen. Sie erlitten dabei leichte Verletzungen und wurden zur weiteren Abklärung ins Krankenhaus eingeliefert.

Ermittlungen laufen
Kurz nach 11 Uhr wurde schließlich „Brand aus“ gegeben. Die Höhe des entstandenen Schadens ist noch Gegenstand von Erhebungen. Die Anlage bleibt laut den Betreibern bis auf Weiteres geschlossen. Die Ermittlungen zur Brandursache laufen.

 krone.at
krone.at

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Kandidatur „schwierig“
Hofer: Ohne Freispruch kein Strache-Comeback
Politik
Große Ambitionen
Coutinho: Ziel ist der Gewinn der Champions League
Fußball International
Heiß begehrt
FIFA-Rekord: Zehn Bewerber für Frauen-WM 2023
Fußball International
Tirol Wetter
17° / 21°
starker Regenschauern
16° / 18°
starker Regenschauern
15° / 20°
starker Regenschauern
15° / 19°
starker Regenschauern
17° / 26°
starker Regenschauern

Newsletter