19.11.2018 20:32 |

Tragödie in den USA

Paar auf Weg zur Hochzeit bei Lkw-Unfall getötet

An jenem Tag, an dem ein Paar aus dem US-Bundesstaat New Jersey in sein neues gemeinsames Leben starten wollte, wurde ihrer Existenz auf tragische Art und Weise ein jähes Ende gesetzt. Kathryn Schurtz und Joseph Kearney waren gerade auf dem Weg zu ihrer Hochzeit, als sie wegen eines Unfalls anhalten mussten. Der nachfolgende Lkw konnte nicht mehr rechtzeitig stoppen und drückte den Wagen des angehenden Ehepaars in das Schwerfahrzeug vor ihnen - die beiden hatten keine Chance.

Die beiden 35-Jährigen waren gerade in Pittsburgh unterwegs - sie wollten dort noch am selben Tag heiraten. Doch vor ihnen passierte ein Unfall, in den gleich mehrere Fahrzeuge involviert waren. Bei diesem ersten Crash wurde niemand verletzt, der Verkehr kam allerdings zum Erliegen.

Doch als sie sich der Unfallstelle näherten, passierte die Tragödie: Sie konnten zwar ihr Fahrzeug rechtzeitig vor dem Hindernis abbremsen, dem Lastwagen hinter ihnen gelang dies jedoch nicht. Der Pkw des Paares wurde in den Anhänger eines Fahrzeugs geschoben, das in den ersten Crash verwickelt war - beide Wagen gingen in Flammen auf.

Neben den zwei Todesfällen gab es auch drei Verletzte zu beklagen. Das verunglückte Paar soll am Dienstag in New Jersey beerdigt werden.

Miriam Krammer
Miriam Krammer
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen