Di, 22. Jänner 2019

Viele Übertretungen

23.10.2018 14:41

Kontrolle: Polizei nahm 267 Lkw unter die Lupe!

Einen Schwerverkehrs-Kontrolleinsatz führten am Montag Polizisten der Landesverkehrsabteilung, Mitarbeiter der acht Bezirkspolizeikommanden sowie Beamte des Stadtpolizeikommandos Innsbruck durch. Dabei wurden sowohl die Hauptrouten A12, A13, und S16 als auch das sekundäre Straßennetz (etwa Fernpassstraße und Zillertalstraße) berücksichtigt. Insgesamt wurden 267 Lkw geprüft, bei rund 90 Fahrzeugen wurden Übertretungen festgestellt und 28 Fahrern wurde vorübergehend die Weiterfahrt untersagt. 

Zwischen 9 und 17 Uhr legten sich die Polizeibeamten auf die Lauer. Folgende Übertretungen wurden festgestellt: 

  • 166 Übertretungen bei den Lenk- und Ruhezeiten
  • 56 Überladungen von Fahrzeugen
  • 9 Anzeigen wegen fehlender oder nicht ausreichender Ladungssicherung
  • 82 technische Mängel (Bereifung, Radlager, mangelhafte Bremswirkung, Beleuchtungsmängel, usw.)
  • 8 Gefahrgutdelikte
  • 64 sonstige Übertretungen (gewerberechtliche Vorschriften, Ausrüstung, Anschnallpflicht, Telefonieren ohne Freisprecheinrichtung, Geschwindigkeit

88 Sicherheitsleistungen eingehoben
Insgesamt wurden zur Sicherstellung des Strafverfahrens 88 vorläufige Sicherheitsleistungen eingehoben. Bei allen Lenkern wurde ein Alkoholvortest durchgeführt. Bei lediglich einem Lenker eines Lastkraftwagens wurde ein Wert von 0,06 mg/l Atemluftalkoholgehalt festgestellt.

Die Lenker jener Fahrzeuge, die mangelhaft waren, wurden je nach Schwere des Mangels entweder der Behörde angezeigt oder mittels Organstrafverfügung bestraft. 28 Fahrzeuglenkern wurde die Weiterfahrt vorübergehend untersagt; sie durften erst nach Herstellung des gesetzmäßigen Zustandes ihre Fahrt fortsetzen.

Besonderheiten im Zuge der Kontrollen:

  • Auf der Kontrollstelle Nauders wurde ein italienischer Lenker mit gefälschten Frachtpapieren angehalten und kontrolliert. Die Fälschung der Frachtpapiere (Absender/Empfänger) wurde zur Umgehung des sektoralen Fahrverbotes durchgeführt. Der Lenker wird angezeigt, er wurde nach Italien zurückgewiesen.
  • Weiters wurde ein österreichischer Lenker mit einem angemieteten Klein-LKW auf der Kontrollstelle Nauders angehalten. Er war nicht im Besitz einer gültigen Lenkerberechtigung, er besaß keine Konzession zur Durchführung eines gewerblichen Gütertransportes, das Fahrzeug war erheblich überladen und die Ladung völlig ungesichert. Dem Lenker wurde die Weiterfahrt untersagt.
  • Im Stadtgebiet von Innsbruck wurde ein Klein-LKW aus dem Vereinigten Königreich (UK) angehalten und einer technischen Kontrollen zugeführt. Es wurden fünf derart gravierende technische Mängel festgestellt, dass die Kennzeichen abgenommen und die Weiterfahrt untersagt wurde.
  • Bei einer Kontrolle auf der B171 in Radfeld/Maukenbach wurde ein rumänischer Lenker angehalten, welcher zwei Fahrerkarten benützte. Der Lenker täuschte eine Zweifahrerbesetzung vor, um Lenkzeiten zu verlängern und Ruhezeiten zu verkürzen. Dem Lenker wurde die zweite Fahrerkarte abgenommen.
 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Tirol
Aktuelle Schlagzeilen
2:1 gegen Bahrain
Südkorea zittert sich ins Asien-Cup-Viertelfinale
Fußball International
Verhandlungen stocken
Rapid: Verpflichtung von Maurides geplatzt
Fußball National
Nicht zurechnungsfähig
Ehefrau ins Koma geprügelt - Täter muss in Anstalt
Oberösterreich
Eder ausgeschieden
Paraski-WM: Keine RTL-Medaille bei den Damen
Wintersport
Neo-Kicker präsentiert
Boateng bei Barca: „Messi ist ein großes Geschenk“
Fußball International
Premier League
Platzsturm: Geldstrafe für Arnautovic-Klub
Fußball International
Österreich nicht dabei
Lady Gaga und Bradley Cooper für Oscar nominiert
Video Stars & Society
Parodie nicht lustig
Otto Waalkes und Heino beenden 34-jährigen Streit
Video Stars & Society
Tirol Wetter
-8° / 0°
heiter
-10° / -1°
heiter
-9° / -1°
heiter
-10° / -2°
heiter
-9° / -1°
wolkig

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.