Di, 20. November 2018

Salzburger Liga

22.10.2018 10:50

„Der SAK spürt uns jetzt im Nacken“

Ausgerechnet Ex-SAK-Coach Wintersteller überraschte Blau-Gelb, siegte mit Aufsteiger Adnet 2:1. Daraus schöpfte Verfolger Austria Salzburg Mut, prolongierte am Samstag den Negativlauf von Altenmarkt (sechs Schlappen in Folge) und ist nach dem 3:1 wieder an den Nonntalern dran. Spielerisch war Coach Schaider freilich nicht zufrieden, obwohl man nun elf Spiele unbesiegt ist.

„Irgendwann musste das ja passieren, ist aber nicht der große Beinbruch. Wir waren uns zu Saisonbeginn im Klaren, dass wir nicht alle Spiele gewinnen“, nahm SAK-Präsident Christian Schwaiger die Premierenpleite der Blau-Gelben nicht ganz so tragisch wie erwartet. Dass der Siegestreffer des Aufsteigers aus einem harten und höchst umstrittenen Elfer (Haipl nahm nach einem Foul an ihm den Ball im Stolpern mit, wurde im Strafraum nochmals halbherzig attackiert) fiel, tat zwar weh. „Aber wir hatten Chancen für drei Spiele, hätten noch eine Ewigkeit spielen können und trotzdem nicht getroffen“, kommentierte Schwaiger das 1:2. Die Botschaft an Feiertagskontrahent Bürmoos: „Wenn man über so was lächelt, kann man dem Gegner die Zähne zeigen“

Das tat Stadt-Rivale Austria Salzburg gegen Altenmarkt - auch ohne Knipser Omerovic. Zwei Abpraller sorgten für das beruhigende Pausen-2:0, am Ende fixierte Endletzberger per Volley das 3:1. „Spielerisch können wir aber viel mehr“, will sich Coach Christian Schaider nicht auf den Lorbeeren des elften Liga-Spieles in Folge ohne Pleite ausruhen. Aber: „Der SAK spürt uns jetzt im Nacken!“ Nur mehr zwei Punkte fehlen. Die große violette Konstante ist im Gegensatz zum mäßigen Vorjahr die Abwehr. Erst zehn Gegentore sind absoluter Liga-Bestwert! Dabei fiel zuletzt nicht einmal die Umstellung auf Viererkette nach Berners Ausfall ins Gewicht.

Harald Hondl
Harald Hondl
Walter Hofbauer
Walter Hofbauer

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
OeNB-Boss verärgert
Bankenaufsicht geht von Nationalbank an FMA
Österreich
Ermittlungen laufen
Wettbetrug? Liverpool-Star Sturridge im Fokus
Fußball International
Rutschiges Vergnügen
Auch Vierbeiner wollen manchmal einfach nur Spaß
Video Viral
Holland-Star tröstet
Traurig! Schiri erfuhr in Pause vom Tod der Mutter
Fußball International
Australiens Superstar
Rekordtorschütze Cahill beendet Teamkarriere
Fußball International

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.