Sa, 15. Dezember 2018

Geheime Tests:

09.10.2018 13:30

Welser Taxilenker zocken teilweise nach System ab

Schockierendes Ergebnis: Nach zunehmenden Beschwerden über Taxis in Wels haben „Mystery Shopper“ die Anbieter unter die Lupe genommen. Zwischen 27. April und 9. September wurde 60-mal zu Testzwecken ein Taxi bestiegen. Nur jede 12. Fahrt (!) war einwandfrei, teilweise wird systematisch abgezockt.

Viele Beschwerden über Welser Taxler haben Wirtschaftskammer und Stadt veranlasst, die 42 Anbieter, auf die 100 Taxis zugelassen sind, zu prüfen. „Mystery Shopper“ wurden geschult, um Fehltritte oder Betrügereien aufzudecken. „Ich war vom Ergebnis schockiert“, spricht Fachgruppenobmann Gunter Mayrhofer sogar von systematischer Abzocke. Unter anderem wäre für ausgestellte Belege zu unrecht eine Extra-Gebühr von fünf Euro verlangt worden und auch Umwege im Stadtgebiete, um die Kosten zu erhöhen, sind vorgekommen.

Nur 5 von 60 Fahrten waren in Ordnung
Konkret waren bei 60 Testfahrten nur fünf (!) einwandfrei. Bei 33 kam es zu leichten Verfehlungen, nach denen die Mystery Shopper trotzdem wieder dort mitfahren würden. Ganze 22 Fahrten waren von schweren Verfehlungen überschattet. Negativer Spitzenreiter war eine Geschwindigkeit von 160 km/h im Stadtgebiet. Zudem wurde bei Rot in die Kreuzung gefahren, Einbahnen wurden missachtet oder SMS während der Fahrt getippt. Ganz zu schweigen von Touren ohne Taxameter.

Schwarze Schafe werden nun zur Verantwortung gezogen
Die Welser Politik ist alarmiert: „Alle relevanten Vorfälle werden zur Anzeige gebracht“, so Sicherheitsreferent Gerhard Kroiß. Und Wirtschaftsstadtrat Peter Lehner sagt: „Fahrgäste und seriöse Unternehmer müssen sicher sein, dass die Problemtaxler aus dem Verkehr gezogen werden.“ Das will auch Mayrhofer rasch in Angriff nehmen, nachdem nun die Ergebnisse vorliegen: „Wir müssen die Fahrgäste und auch die seriösen Taxiunternehmer vor schwarzen Schafen schützen.“

Simone Waldl, Kronen Zeitung

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Zehner-Meisterschaften
Formatänderung der Regionalliga West beschlossen!
Fußball National
0:2 gegen Wolfsburg
Nürnberg verliert wieder, Margreitter spielt durch
Fußball International
Adler disqualifiziert
Stefan Kraft Zweiter der Engelberg-Qualifikation!
Wintersport
„Dunkelrote“ Karte
Quaresma rastet nach Katz-und-Maus-Spiel aus!
Fußball International
Zeugnis für Österreich
EU-Vorsitz: Großes Lob aus Brüssel, Kritik von SPÖ
Österreich
U-Haft verhängt
Terrorverdacht: Geprügelte Frau verpfeift Gatten
Niederösterreich
Olympia-Dritte im Pech
Schwere Verletzung! Schock um ÖSV-Lady Gallhuber
Wintersport
Goalie-Schicksal
Sahin-Radlinger kehrt zu Hannover 96 zurück
Fußball International

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.