Mi, 12. Dezember 2018

Schüler (14) verletzt

07.10.2018 11:00

55-jähriger Motorradfahrer starb bei Crash mit Reh

Mit einem Reh ist in Piberbach ein 55-jähriger Motorradfahrer aus dem Bezirk Linz-Land kollidiert und erlitt dabei tödliche Verletzungen.

Der 55-Jährige fuhr in Piberbach mit seinem Motorrad auf der L1372, Ortschaft Weifersdorf, in Richtung Schiedlberg. Am Motorrad fuhr ein 14-jähriger Schüler aus Wels mit. Am Beginn einer langgezogenen Rechtskurve kollidierte der Mann mit einem die Fahrbahn querenden Reh und verlor die Kontrolle über sein Motorrad. Er fuhr in der Kurve geradeaus, kam über eine ca. zwei Meter hohe Böschung in ein Feld ab und kam nach ca. 100 Meter Fahrt zu Sturz.

Zeugen leisteten Erste Hilfe
Zwei Männer, welche bei einem nahegelegenen Bauernhof Arbeiten durchführten und den Unfall gehört hatten, leisteten Erste Hilfe und verständigten die Einsatzkräfte. Trotz Reanimationsmaßnahmen beim 55-Jährigen verstarb dieser noch am Unfallort. Der Notarzt stellte den Tod fest.

Der 14-Jährige erlitt beim Unfall schwere Verletzungen und wurde nach der Erstversorgung durch den Notarzt mit dem Rettungshubschrauber C10 in den MedCampus III geflogen. Am Motorrad entstand Totalschaden. Das Reh, welches beim Unfall in zwei Hälften gerissen wurde, wurde vom zuständigen Jäger abgeholt. Die Angehörigen wurden vom KIT des Roten Kreuzes betreut.

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Reporterin gedemütigt
Sexismus-Eklat! Atletico-Präsident unter Druck
Fußball International
Österreich am Stockerl
Top 10: Auf diese Länder fahren Skiliebhaber ab!
Reisen & Urlaub
Mertens abgeräumt
Liverpool-Star Van Dijk sorgt für Horror-Szene
Fußball International
Nicht zu warm
So schützen Sie Ihr Baby im Winter richtig!
Spielzeug & Baby
Auch das noch!
Gab Meghan ihren Hochzeitsgästen Marihuana?
Video Stars & Society
„Pfoten helfen Pfoten“
Katze „Athena“ dank Ihrer Hilfe wieder gesund
Tierecke
Nach Skandal-Interview
Neo-Real-Trainer reagiert auf Ronaldos Worte!
Fußball International
Tierhilfe Horsearound
Ein Stall für Esel und Pferde in Not
Tierecke

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.