So, 16. Dezember 2018

12.000 Interviews

03.10.2018 08:23

Neue große Umfrage: Der Sex der 45-jährigen Männer

Tausende Interviews mit Männern im Alter von 45 Jahren haben Forscher in Deutschland geführt. Das Thema: Sex und sexuelle Neigungen, Vorstellungen davon und die tatsächlich praktizierte Realität. Auffälligstes Ergebnis: Der Unterschied zwischen gefühlter und gelebter Sexualität ist durchwegs eklatant. Zudem wurde festgestellt, dass zahlreiche Homosexuelle mit Ehefrau und Kindern leben.

Ursprünglich war die Studie im Zusammenhang mit Proststakrebs-Risiko durchgeführt worden. 12.000 Männer im Alter von 45 Jahren wurden von Medizinern über zwei Jahre hinweg befragt. Dabei wurde die sexuelle Orientierung abgefragt, wie und wann der Befragte zuletzt Sex hatte usw. Die Ergebnisse wurden im Fachblatt „Sexual Medicine“ publiziert.

An der TU München wurden dann die Ergebnisse der bislang größten Untersuchung zum Sexualverhalten von hetero-, bi- und homosexuellen Männern laut einem „Spiegel Online“-Bericht genutzt, um das Sexualleben der Männer im mittleren Alter zu beleuchten.

Hier einige Ergebnisse im Detail:

  • Erste Sex-Erfahrungen machen die meisten im Alter von durchschnittlich 18 Jahren - und zwar fast immer mit Frauen. Erst später kommen Erfahrungen mit Männern hinzu. Studienleiterin Kathleen Herkommer nennt diese Zeit eine „Findungsphase, in der Unterschiedliches ausprobiert wird“.
  • Mit 45 Jahren ist die eigene sexuelle Identität meist gefunden: 95 Prozent sind heterosexuell, vier Prozent homosexuell, ein Prozent fühlt sich zu beiden Geschlechtern hingezogen.
  • Gefühlte und gelebte Sexualität unterscheiden sich: Rund 50 Prozent der homosexuellen Männer haben laut Studienergebnissen schon Erfahrungen mit einer Frau gemacht, aber nur 1,6 Prozent der heterosexuellen Männer waren mit einem anderen Mann intim.
  • Stolze zehn Prozent der homosexuellen Männer gaben an, in der jüngeren Vergangenheit mit einer Frau geschlafen zu haben. 75 Prozent haben trotz ihrer Homosexualität noch nie Erfahrungen mit Männern gesammelt.
  • „Hidden homosexuals“ sind im Vergleich zur übrigen Studiengruppe häufiger verheiratet, haben häufiger Kinder und leben häufiger schon mehr als zehn Jahre in einer Beziehung. Fazit: Viele schwule Männer kennen ihre sexuelle Identität, leben sie aber nie aus, was mitunter „zu psychischen Problemen führen kann“, so die Studienleiterin.

Durchwegs reges Sexleben
Unabhängig von der sexuellen Ausrichtung haben aber fast alle 45-Jährigen ein recht intensives Sexleben - auch mit sich selbst. 80 Prozent hatten einen Sexpartner in den vergangenen drei Monaten, dabei hatten fast alle Hetero-Befragten vaginalen Sex (98 Prozent), Oralsex kommt an zweiter Stelle mit 58 Prozent, heißt es auf „Spiegel Online“. Bei den Homosexuellen verhält es sich genau umgekehrt: Hier steht Oralverkehr mit 91 Prozent an erster Stelle, Analsex mit 64 Prozent an zweiter.

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Austria gegen Rapid
LIVE: EIGENTOR von Barac! Austria erhöht auf 5:1
Fußball National
Aufruhr vor Derby
Pyro-Alarm: A23 gesperrt, Rapid-Block halbleer
Fußball National
Was für ein Heimdebüt!
Wahnsinn! Hasenhüttl-Klub besiegt Arsenal 3:2
Fußball International
Grbic-Doppelpack
6:1! Altach schießt Hartberg aus dem Stadion
Fußball International
Er kam, sah und siegte
5:1 und Prevljak-Festspiele! St. Pölten chancenlos
Fußball International

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.