Tausende Euro

Slowakische Pflegerin nahm verliebten Enkel aus

Mehrere Tausend Euro lockte eine slowakische Pflegerin dem Enkel ihrer betagten Klientin mittels vorgetäuschter Schicksalsschläge heraus. Der Innviertler (51) war aus lauter Liebe zu der Frau offenbar blind.

Die Pflegerin (32) steht im Verdacht, zwischen Februar 2015 und Jänner 2018 dem 51-Jährigen aus dem Bezirk Braunau am Inn bei insgesamt 25 Tathandlungen einige Tausend Euro herausgelockt zu haben. Die Frau, die bis Jahresmitte die Großmutter des Opfers gepflegt hatte, ging mit dem Mann eine sexuelle Beziehung ein und machte ihm Hoffnungen auf eine fortwährende gemeinsame Beziehung. Sie täuschte immer wieder falsche Tatsachen vor und behauptete unter anderem, dass sie krank sei, in der Slowakei im Krankenhaus liege und Geld für Medikamente benötige, da sie sonst sterben würde.

Kreditvertrag abgeschlossen
Der 51-Jährige übergab der Pflegerin das Geld teilweise bar, schickte es ihr mit der Post bzw. überwies es ihr auf das Konto. In einem Fall schloss er sogar einen Kreditvertrag ab.

Die Slowakin wurde bei der Staatsanwaltschaft Ried im Innkreis angezeigt.

Von
Jürgen Pachner
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 04. Dezember 2021
Wetter Symbol
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)