28.09.2018 15:26 |

Surrende Untermieter

So gigantisch kann ein Dachbodenfund sein

Sie sind beim Großteil der Bevölkerung alles andere als beliebt - und für so manchen kann ein Stich sogar mit dem Tod enden: 2018 darf als wahres Rekordjahr für Wespen bezeichnet werden. Doch nicht nur im Freien kommt es immer wieder zu teils unangenehmen Begegnungen mit den fliegenden Stachelträgern, auch im Eigenheim trifft man mitunter auf die schwarz-gelb-gestreiften Insekten, die sich als illegale Untermieter eingeschlichen haben. Welch gigantische Ausmaße die Behausung der Insekten dabei annehmen kann, zeigte sich etwa auf dem Dachboden eines Wiener Einfamilienhauses.

Für gewöhnlich erreichen Wespennester etwa die Größe einer menschlichen Hand, erklärt Schädlingsbekämpfer und Experte Christoph Kohsem in einem Puls-4-Beitrag. Was er jedoch auf dem Dachboden eines Einfamilienhauses in Wien entdeckte, überstieg diese Dimensionen bei Weitem. In einer Ecke hatten sich die Wespen - offenbar lange Zeit ungestört - ein gewaltiges Domizil, größer als ein Medizinball, aufgebaut.

Wahrlich die Aufgabe eines Experten, dem surrenden Spuk ein Ende zu setzen …

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 08. Dezember 2021
Wetter Symbol
(Bild: Krone KREATIV)