Fr, 14. Dezember 2018

Posting ging viral

26.09.2018 15:42

„Vandale“ ärgert Bücherei mit Plastik-Kulleraugen

Mit einer ganz besonders lustigen Art von Vandalismus hat eine Bücherei im US-Bundesstaat Indiana zu kämpfen. Ein Unbekannter klebt Plastikaugen auf Buchumschläge und verleiht ihnen damit ein komisches Erscheinungsbild. Die Bücherei bittet den Scherzkeks auf Facebook solche Streiche zu unterlassen, denn: „Es kann den Umschlag beschädigen und wie in diesem Fall uns in unseren Albträumen verfolgen“, heißt es in dem Posting.

Um zu demonstrieren, wie skurril ein Buchumschlag mit Wackelaugen aussehen kann, postete die Alexandria-Monroe Public Library ein Bild einer Horror-Novelle von Henry James - „The Turn of the Screw“.

Mit dem Posting sorgte die Bücherei jedenfalls für einen Hit in sozialen Netzen. Es erhielt mehr als 10.000 Reaktionen, 1900 Kommentare und wurde mehr als 20.000 Mal geteilt.

Leser von Post fühlen sich inspiriert 
Dieser Schuss könnte allerdings nach hinten los gehen: Einige, die den lustigen Post kommentierten, warnen vor Nachahmungstätern. „Wenn dieser Beitrag dazu gedacht war, Menschen davon abzuhalten, Bücher zu beschädigen, denke ich, dass er seinen Zweck nicht erfüllen wird“, meint ein User. Ein anderer fühlt sich regelrecht inspiriert: „Dieser Post hat mich überzeugt, dass ich Kulleraugen an alle Bücher anbringen muss. Danke.“

Miriam Krammer
Miriam Krammer

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Goalie-Schicksal
Sahin-Radlinger kehrt zu Hannover 96 zurück
Fußball International
In der Winterpause
Rapids Bickel kündigt neue Offensiv-Spieler an!
Fußball National
Eklat um Fans
Antisemitisches Lied bringt Chelsea in Bedrängnis
Fußball International
Nach Duell mit Rangers
Schottische Presse lästert: „Langweiliges Rapid“
Fußball International
Rührende Aktion
Freund erzählt blindem Liverpool-Fan live das Tor
Fußball International
Um 1 Monat verlängert
Bundesheer-Spion bleibt in U-Haft!
Österreich

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.