Di, 16. Oktober 2018

Debanttal

22.09.2018 09:13

Mit Gleitschirm abgestürzt: schwer verletzt

Mit seinem Gleitschirm kurz nach dem Start ins Trudeln geraten und abgestürzt ist ein Aineter (27) in Debant (Osttirol) nahe der Bergstation „Steinermandl“ (Skigebiet Zettersfeld). Der 27-Jährige wurde vom Rettungshubschrauber C 7 mit schweren Verletzungen in das Unfallkrankenhaus Klagenfurt geflogen.

Der junge Paragleiter (27) aus Ainet hob am Freitag gegen 16 Uhr vom Startplatz in Debant nahe der Bergstation „Steinermandl“ (Skigebiet Zettersfeld) ab. Kurz nach dem Start klappte der Gleitschirm etwa 300 Meter über dem Boden nach vorne zusammen und der Paragleiter trudelte spiralförmig nach unten. In Folge prallte der Aineter mit seinem Gleitschirm auf den Boden. Ein wieterer in der Luft befindlicher Gleitschirmpilot landete daraufhin im Bereich der Absturzstelle, setzte den Notruf ab und leistete bis zum Eintreffen der Rettungskräfte Erste Hilfe. Der schwer verletzte Mann musste mit dem Rettungshubschrauber C 7 ins Unfallkrankenhaus Klagenfurt geflogen werden.

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Kärnten
Aktuelle Schlagzeilen

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.