Di, 18. September 2018

Zwei Verurteilungen

05.09.2018 16:00

Leonding: Attentat mit Buttersäure in Saunaclub

„Ich habe von Buttersäure nichts gesehen“, sagt der Angeklagte (22). Und das war nicht seine einzige Gedächtnislücke beim Prozess in Linz. Auch zu den Hintergründen eines Buttersäure-Attentates in einem Saunaclub in Leonding wollen er und seine beiden Mitangeklagten nichts wissen.

Eine Fehde im Rotlicht-Milieu dürfte hinter dem Anschlag in Leonding stecken, bei dem über 11.000 Euro Schaden angerichtet wurde. Die drei Angeklagten vor der Linzer Richterin Margit Kreuzer sollen den flüchtigen Haupttäter begleitet und abgeschirmt haben, als er die Buttersäure verteilte. Alle drei leugnen. Sie seien von einem Bekannten in den Club eingeladen worden. Mehr haben sie nicht zu sagen.

Fotobeweise
Die Richterin hat gegen zwei der Angeklagten Fotobeweise. Die Urteile: ein Freispruch und zweimal Geldstrafen in der Höhe von 1120 bzw. 360 Euro.

Claudia Tröster, Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.

Nachrichten aus meinem Bundesland
Die Bekanntgabe Ihres Bundeslandes hilft uns, Sie mit noch regionaleren Inhalten zu versorgen.