Mai stinkt dagegen ab

Hochzeiten im bunten Herbst boomen

Der Wonnemonat Mai ist die perfekte Zeit zum Heiraten? Weit gefehlt! Hochzeiten im bunten Herbst boomen, der September ist mittlerweile bei der Zahl der Eheschließungen auf Platz 2. Und wo? Die Oberösterreicher feiern laut einem Innviertler Onlineportal am liebsten in der Villa Toscana in Gmunden.

Seine Idee kam zum genau richtigen Zeitpunkt: Der 36-jährige Bernhard Fichtenbauer aus Friedburg betreibt seit drei Jahren das erfolgreiche Onlineportal www.hochzeits-location.info und kann mittlerweile rund 3,4 Millionen Seitenaufrufe pro Jahr zählen. Brautpaare können sich hier durch etwa 2000 verschiedene Orte für Hochzeiten klicken und so quasi von der Couch aus den schönsten Tag ihres Lebens planen.

Villa Toscana auf Platz 1
Die meistgeklickte und damit beliebteste Hochzeitslocation ist laut Fichtenbauer die Villa Toscana in Gmunden, ganz in der Nähe von Schloss Ort, gefolgt vom Johanneshof in Naarn im Machland und dem Hof Groß Höllnberg in Vorchdorf, der auf Platz 3 landete. Ob auch direkt vor Ort die Eheschließung stattfinden kann, ein Catering angeboten wird oder Platz für die Agape vorhanden ist, sieht das Brautpaar auf dem Portal auf einen Blick. So kann man gut vergleichen.

Derzeit herrscht übrigens Hochbetrieb am Standesamt: Der September ist der zweitbeliebteste Monat für Hochzeiten, hat mit 6484 Vermählungen österreichweit letztes Jahr den Mai (5125) auf Platz 5 verwiesen! Heiraten im bunten Herbst boomt also, begehrter sind nur noch Hochzeitstermine im Juli (7103).

Schnapszahlen-Ehe nur mit viel Vorlaufzeit
Beliebt ist bei Brautpaaren auch eine Schnapszahl als Hochzeitstag, wie es vor kurzem der 18. 8. 2018 war. Doch da muss man schnell sein: „Das nächste heiß begehrte Datum ist der 10. 10. 2020, der auch noch auf einen Samstag fällt. Da sollte man aber bald reservieren, solche Daten sind oft zwei Jahre im Voraus ausgebucht“, so Fichtenbauer.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter