Fr, 21. September 2018

Im Ferienflieger

20.08.2018 14:56

Kanzler begeistert Facebook-Fans beim Reisen

Wenn man sich einen reisenden Politiker vorstellt, denken die meisten wohl an jede Menge Securitys, an bequeme Sitze in der Business Class und vielleicht sogar an Privatjets. Dass dieses Klischee aber nicht auf Österreichs Bundeskanzler Sebastian Kurz zutrifft, stellte dieser jetzt ganz entspannt bei einem Flug von Barcelona nach Wien unter Beweis - im Ferienflieger einer Billigairline. Ein Facebook-Nutzer sammelte mit einem Posting samt Foto von Kurz binnen kurzer Zeit bereits 22.000 Likes.

Mit Begeisterung teilte ein kroatischer Fluggast ein Bild von Kurz auf Facebook. Auf diesem zu sehen ist ein äußerst entspannt und fröhlich lächelnder Kanzler, der an Bord einer Billigairline steht. „Ich habe Kinder und Erwachsene gesehen, die Fotos mit ihm gemacht haben. Ich habe daher die Stewardess gefragt, wer das ist - und sie sagte: ‚Das ist der österreichische Bundeskanzler‘“, schreibt der Kroate zu dem Bild.

Wie der Fluggast weiter berichtet, habe das Flugzeug, das von Barcelona nach Wien unterwegs war, zwei Stunden Verspätung gehabt. „Er saß ganz normal in der Economy Class - ohne Delegation, Security oder sonstigem Trara, ohne dem es unsere Politiker nicht mal bis auf die Toilette schaffen“, zeigt sich der Kroate von der Gelassenheit des österreichischen Kanzlers begeistert.

„Vergleiche das mal mit unseren Politikern“
Und auch nach der Landung beeindruckte Kurz den Fluggast weiter: So sei der Politiker nicht von Security-Mitarbeitern empfangen worden. „Stattdessen hat der Mann - wie alle anderen - sein Gepäck zusammengesammelt und den Flughafen alleine verlassen. Vergleiche das mal mit unseren Politikern, die glauben, sie sind Götter“, kann sich der Fluggast einen Seitenhieb gegen die Politiker seines Landes nicht verkneifen.

Vom Verhalten des österreichischen Kanzlers dürften jedoch noch weitere Menschen begeistert sein: Das Bild vom entspannten Kurz im Flugzeug wurde bereits über 22.000 Mal auf Facebook geliked.

 krone.at
krone.at

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.