13.08.2018 17:12 |

Sportler aufgepasst

Hotel- und Startplätze für Triathlon gewinnen

Der Südkärntner Triathlon feiert im September seine Wiederauferstehung. Es wartet ein malerisches Rennen über die Halbdistanz um den Klopeiner See, wo man bei vielen Zuschauer-Hotspots angefeuert wird! Die „Krone“ vergibt zudem 3x2 Startplätze mit Hotelübernachtungen!

Vor 35 Jahren fand der erste Triathlon um die „Klopeiner See Trophäe“ statt. Damals waren 111 Teilnehmer dabei. Am 16. September kehrt das Rennen an den wärmsten Badesee Europas zurück. Diesmal geht es über die Halbdistanz mit 1,9 Kilometer Schwimmen, 90 Kilometer Radfahren und 21,1 Kilometer Laufen.

Die Schwimmstrecke ist dabei so konzipiert, dass die Sportler rund 700 Meter parallel zu den Stegen und der Promenade schwimmen. Danach führt die Radstrecke über die imposante Berglandschaft sowie rund um den Klopeiner See, Turnersee und Gösselsdorfer See. Zum Abschluss wird viermal um den Klopeiner See gelaufen - wobei die Sportler von vielen Fans bei den Bars und Restaurants angefeuert werden.

Drei sportliche Familien können jetzt gewinnen: Es warten jeweils zwei Startplätze inklusive Übernachtung am Rennwochenende in den Triathlon-Hotels Genusshotel Silvia, Hotel Marko und Hotel Sonne (für je zwei Personen mit Halbpension). So einfach geht‘s: Postet einfach eure besten Schnappschüsse von euren Triathlons oder Trainings auf unserer Facebook-Seite. Die drei Sieger mit den besten Fotos werden dann von der „Krone“ prämiert.

Christian Rosenzopf
Christian Rosenzopf
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Kärnten

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.