Sa, 17. November 2018

Neue Trails & Strecken

09.07.2018 09:45

Kärntens Bergbahnen setzen auf Mountainbikes

Die Petzen hat’s erfolgreich vorgelebt und inzwischen gibt’s kaum ein Skigebiet mehr, das nicht auf Mountainbiker setzt. Auf dem Nassfeld, der Koralpe und in Bad Kleinkirchheim wird gebaut. Und auf dem Goldeck kann man überhaupt bis hinauf zum Gipfelkreuz mit dem Mountainbike radeln.

„Bei uns kann man entweder mit der Pendelbahn fahren oder von Spittal hinauf treten und dann mit der Bahn hinunter fahren“, schwärmt Stefanie Unterweger von den Vorzügen des Bikeparadieses Goldeck. „Aktuell sind wir in Planung für einen neuen, zehn Kilometer langen Bikerrundweg, der bis zum nächsten Jahr realisiert werden soll.“ 2019 soll auch ein neuer, einzigartiger Trail in Bad Kleinkirchheim eröffnet werden. „Die neue Geschäftsführung setzt im Sommer voll auf das Mountainbiken“, weiß Paco Wrolich, der Radkoordinator der Kärnten Werbung.

Und die Nachfrage nach neuen Trails ist enorm. „Mit den Mountainbikern im Sommer ist es gelungen, die Petzen Bergbahnen auch im Winter zu erhalten“, erinnert Wrolich und „die Petzen ist unser Vorzeigebeispiel.“ Inzwischen sind die Bergbahnen die Treiber, wenn’s um Infrastruktur für Biker geht. „Am Weißensee wurde gerade der dritte Trail fertiggestellt, die Koralpe soll die Mountainbiker aus dem Grazer Raum begeistern und auch auf der Turrach wird geplant“, weiß Wrolich.

Hannes Wallner
Hannes Wallner

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Kärnten
Aktuelle Schlagzeilen
Weltmeister besiegt
Wahnsinn! Holland macht Deutsche zum Absteiger
Fußball International
Testspiel in London
Neymar schießt Brasilien zum Sieg gegen Uruguay
Fußball International
Geheime Investoren
22-Milliarden-Deal! Verkauft die FIFA den Fußball?
Fußball International
Auftakt in Polen
Huber bester Österreicher in Wisla-Quali
Wintersport
Play-off-Hinspiel
U21-Team siegt und stürmt Richtung EM-Teilnahme
Fußball International
Nach 3:2-Triumph
Pöbel-Video! Kroate Lovren attackiert Sergio Ramos
Fußball International
Verlierer steigt ab
Nach 3:2-Wunder: Kroatien sagt England Kampf an
Fußball International
Streit um Arbeitszeit
Ministerin an Gewerkschaft: „Chance vergeigt“
Österreich

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.