So, 23. September 2018

Vom Leser inspiriert

21.06.2018 17:00

Rezept der Woche: Erdbeerstreuselkuchen

Moderator und Hobbykoch Peter Tichatschek kocht ausgewählte Lieblingsrezepte der „Krone“-Leser nach. Heute für Sie am Menüplan: Erdbeerstreuselkuchen von Sabine Urbanz.

Zutaten: 32 dag Butter, 30 dag Zucker, 2 Pkg. Vanillezucker, 5 Eier, 50 dag Mehl, 1 Pkg. Backpulver, 1 kg Erdbeeren, 2 El Staubzucker, Fettfür das Blech.

Zubereitung: Für den Kuchenteig 20 dag Butter, 20 dag Zucker und 1 Pkg. Vanillezucker mit dem Mixer schaumig rühren, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Nach und nach die Eier zufügen. 30 dag Mehl und das Backpulver mischen und unterrühren. Nun den Kuchenteig auf ein gefettetes Backblech streichen. Die Erdbeeren waschen,trocken tupfen, putzen und mit dem Messer vierteln. Danach die fertig zubereiteten Erdbeeren auf dem Teig verteilen. Das restliche Mehl mit der übrigen Butter, dem Zucker und Vanillezucker zu groben Streuseln verkneten und auf den Erdbeeren verteilen. Den Erdbeerstreuselkuchen bei 180 Grad ca. 35 bis 40 Minuten backen. Zum Schluss Staubzucker darüber streuen und mit Schlagobers servieren

 krone.at
krone.at

Das könnte Sie auch interessieren

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.