10.12.2020 16:30 |

Vom Leser inspiriert

Rezept der Woche: Waldviertler Mohnkekse

Kekse mit Mohn aus dem Waldviertel. Etwas Marmelade dazu und schon kann man die kleinen Mohnvulkane genießen. Hobbykoch und Moderator Peter Tichatschek bereitet sie nach dem Rezept von Melanie aus dem Waldviertel zu.

Zutaten: 20 dag Mehl, 15 dag Butter, 10 dag gem. Waldviertler Mohn, 10 dag Staubzucker, 1 Pkg. Vanillezucker, 1 Ei, Ribiselmarmelade, 1 /2 Pkg. Backpulver. 

Zubereitung: Mehl, Mohn, Butter, Staubzucker, Vanillezucker, Backpulver und Ei auf einer Arbeitsfläche vermengen und rasch zu einem Teig verkneten. Diesen etwa eine Stunde in Frischhaltefolie gewickelt in den Kühlschrank zum Rasten geben. Auf einer bemehlten Arbeitsfläche aus dem Teig kleine Kugeln formen und auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Mit der Rückseite eines Kochlöffels in die Kugeln kleine Vertiefungen drücken. Kekse im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad etwa 8-10 Minuten backen. Marmelade in einem Topf kurz erwärmen und in die Vertiefung der heißen Kekse füllen. Trocknen lassen. 

 krone.at
krone.at
Dienstag, 11. Mai 2021
Wetter Symbol