Vom Leser inspiriert

Rezept der Woche: Faschierter Festtagsbraten

Lieblingsrezept
24.12.2020 16:30

Das Rezept der Woche am ersten Weihnachtsfeiertag kommt von Heidi aus Velden. Es gibt „Faschierten Braten - pikant gefüllt“. Ein wahres Gedicht an Festtagen. 

Zutaten: 1 kg Faschiertes, 2 Zwiebeln, Öl, 2 Knoblauchzehen, 3 Eier, 4 El Semmelbrösel, Salz, Pfeffer, Paprikapulver, Senf, Butter zum Einfetten, 20 dag beliebigen Käse, 10 dag Schinkenscheiben, 1 Bund Petersilie. 

(Bild: krone.at)

Zubereitung: Geschälte Zwiebeln klein schneiden und in etwas heißem Öl kurz anbraten. Zum Faschierten geben und mit den restlichen Zutaten vermengen. Eine Auflaufform einfetten und die Hälfte des Fleisches in die Form geben. Käse in dünne Scheiben schneiden. Käse und Schinken auf das Faschierte legen, Petersilie klein schneiden und darüber verteilen. Die zweite Hälfte vom Fleisch darüber schichten. Bei 220 Grad ca. 60 Minuten backen. 

 krone.at
krone.at
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.



Kostenlose Spiele