Do, 16. August 2018

Vom Leser inspiriert

26.04.2018 17:00

Rezept der Woche: Überbackene Austern

Moderator und Hobbykoch Peter Tichatschek kocht ausgewählte Lieblingsrezepte der „Krone“-Leser nach. Heute für Sie am Menüplan: Überbackene Austern von Nadine Zabranksy.

Zutaten: 12 Austern (z.B.: Belon, Colchester), 50 ml Weißwein, 100 ml Crème fraîche, 5 dag Parmesan, 20 dag Blattspinat, 1 Schalotte, 1 Bio-Zitrone, 2 dag Butter, Salz, Zucker, frisch geriebene Muskatnuss.

Zubereitung: Den Spinat putzen, waschen und trockenschleudern. Die gehackte Schalotte in Butter glasig anschwitzen, Spinat dazugeben, unter Rühren zusammenfallen lassen, mit Zitronensaft, Salz, Zucker und etwas Muskatnuss abschmecken. Für die Sauce Weißwein aufkochen, Crème fraîche dazugeben und Parmesan mit dem Schneebesen einrühren. Die Austern öffnen, aus der Schale lösen. Etwas Spinat in die tiefen Schalenhälften verteilen. Die rohen Austern darauflegen, mit dem restlichen Spinat bedecken und mit Sauce überziehen. In eine Kasserole schlichten und im heißen Backofen bei Grillfunktion 2 bis 3 Minuten überbacken, bis die Sauce leicht gebräunt ist. Sofort mit Baguette servieren.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.