Mo, 10. Dezember 2018

Unternehmerin aus OÖ

24.04.2018 14:45

„Lachen ist immer das beste Lebenselixier!“

Barbara Nowecki ist Unternehmerin. Sie organisiert alles, vom Zelt bis zum Kellner, wenn eine Firma feiern will. Sie selbst tritt gerne als „Rosi“ auf.

Ein Büro in Marchtrenk zu haben, klingt nicht gerade danach, am Nabel der Welt zu sitzen. Doch Barbara Nowecki (51) richtet von hier aus Firmenevents in ganz Österreich und in Deutschland aus. Ihre Agentur „Pronto Events“, die sie vor fünf Jahren gegründet hat, bietet den kompletten Service an: „Ein Unternehmen kommt zu mir und meint: Machen Sie etwas für 500 Personen!“, sagt sie im „Krone“-Gespräch. Und Nowecki lässt sich etwas einfallen, klemmt sich hinters Telefon und organisiert eben alles „vom Zelt oder Saal über Technik, Licht, Budgetabwicklung bis hin zu den Künstlerauftritten“.

„Etwas, das es sonst nicht gibt!“
Aber sie will nicht nur organisieren, sondern auch selbst eine Show anbieten: „Etwas, das es sonst nicht gibt!“ Und das gelingt ihr mit einem „Dinner-Varieté“, das sie als „Kellnersensation“ definiert. Was steckt dahinter? „Ich habe ein Ensemble aus 20 Künstlern“, sagt Nowecki. Mit dabei sind Staatsmeister im Robotdance, Zauberer, Pantomimen, Sängerinnen und - „Rosi“: „Das bin ich selbst!“ Die Künstler treten an so einem Dinner-Abend als Kellner auf und servieren nicht nur kühle Drinks, sondern beste Unterhaltung.

„Ich sehe das Positive im Leben“
„Lachen ist das beste Lebenselixier“, sagt sie. Als „Kellnerin Rosi“ fühlt sich Nowecki am wohlsten, denn sie kann einen Teil von sich selbst ausleben: „Ich sehe das Positive im Leben!“ Trotz eines schweren Schicksalsschlags, den sie vor einigen Jahren erlebte, ist sie überzeugt: „Steine sind dazu da, um drüber zu klettern.“

Elisabeth Rathenböck, Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Mit zwei Badezimmer
Messi kauft sich Privatjet für 13 Millionen Euro
Fußball International
Großfahndung in Steyr
Mädchen (16) ermordet: Verdächtiger flüchtig
Oberösterreich
„Stolzer, starker Bub“
Australien trauert um Muskelprotz-Känguru „Roger“
Video Viral
Exklusiv gefahren!
Hyundai Veloster N: Ferner Star der Kompaktraketen
Video Show Auto
Geschmacklos
„Tod dem BVB!“ Schalke-Fans bejubeln Bombenleger
Fußball International
7 Stunden bewusstlos
Rätsel um mysteriösen Absturz von Bursch (18)
Oberösterreich
Rapid im Mittelpunkt
Aufteilung der TV-Gelder: Die Liga ist gespalten
Fußball National

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.