Fr, 21. September 2018

Musicalkarten gewinnen

15.04.2018 14:14

„Krone“-Malaktion: Zum Muttertag einen Milchmann

Noch kein passendes Geschenk zum Muttertag für den 13. Mai 2018? Wir hätten da eine Idee: Die „Tiroler Krone“ und der OperettenSommer Kufstein verlosen Karten für das Musical „Anatevka“. Doch ohne Fleiß kein Preis . . .

Wer seiner Mama Karten für den Operettenklassiker von Jerry Bock sichern möchte, hat eine Fleißaufgabe vor sich: Im Musical „Anatevka“ dreht sich alles um einen Milchmann, gespielt von Gerald Pichowetz. Angelehnt an die Hauptfigur lautet der Auftrag an alle talentierten Zeichner des Landes: Malt einen Milchmann, der voll gefüllte Milchflaschen zu einem Haus anliefert. Der Fantasie und Kreativität sind dabei keine Grenzen gesetzt. Ob ihr mit Buntstiften, Wachskreiden oder Wasserfarben malt, ist euch überlassen. Die Jury freut sich über jede Einsendung. Die Belohnung kann sich sehen lassen.

Hauptgewinn: Tagesausflug auf Festung Kufstein
Zehn Mütter (mit je einer Begleitperson) können sich auf eine Vorstellung (3. bis 18. August 2018) auf der Festung Kufstein freuen. Sogar ein Blick hinter die Kulissen der Produktion wird gewährt. OperettenSommer-Boss Josef Resch führt dabei durch die Katakomben der Festung. Auf die beiden Hauptgewinner wartet eine zusätzliche Überraschung - ein Tagesausflug.

Einsendeschluss: 4. Mai
Die Bilder müssen bis Freitag, 4. Mai 2018, in der „Tiroler Krone“-Redaktion mit dem Kennwort „OperettenSommer “ eintreffen. Adresse: Schusterbergweg 86, 6020 Innsbruck. Am Muttertag werden die Werke der Gewinner veröffentlicht. 

Christian Biendl

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Tirol

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.