02.04.2004 16:28 |

Geschafft!

Chinese lebte 27 Tage lang auf Drahtseil

Ein chinesischer Akrobat hat 27 Tage auf einem Drahtseil in luftiger Höhe verbracht. Der Drahtseilkünstler namens Aisikaier beansprucht für seinen Balanceakt einen Weltrekord, teilten die Organisatoren in China mit.
Täglich führte der 32 Jahre alte ArtistKunststücke wie Fahren auf dem Einrad vor. Das Seil war denAngaben zufolge über einen Damm in der südwestlichenchinesischen Provinz Sichuan gespannt. Der Artist hatte seinenRekordversuch am 6. März gestartet und an diesem Freitagbeendet. Die Nächte verbrachte er in einer kleinen Hütteauf dem Seil. Nun hofft Aisikaier auf einen Eintrag ins GuinnessBuch der Rekorde. Bislang liegt der Rekord bei 25 Tagen, ebenfallsaufgestellt von einem Artisten aus China.
Dienstag, 28. Jänner 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.