Fr, 19. Oktober 2018

Opfer schwer verletzt

08.03.2018 16:01

5 Monate nach Überfall brutalen Räuber gefasst

Mehr als fünf Monate Ermittlungstätigkeit – dann hatte die Polizei einen jener Täter ausgeforscht, der im vergangenen Herbst in Linz einen Passanten überfallen und ausgeraubt haben soll.

Brutal hatte im September in Linz ein Quartett einen 24-jährigen Discobesucher zusammengeschlagen und ihm Geldbörse und Mobiltelefon geraubt. Nun wurde ein Verdächtiger ausgeforscht: Der 19-jähriger Iraker, der bereits amtsbekannt war, soll einer jener vier Männer sein, die am 22. September des Vorjahres um 3.15 Uhr früh auf der Wegscheider Straße den Linzer, der am Heimweg von einer Disco war, mit Faustschlägen traktiert hatten – selbst als das Opfer mit Kopfverletzungen bereits am Boden lag.

Der Zuwanderer allerdings bestreitet die Vorwürfe, wurde lediglich auf freiem Fuß angezeigt. Die Fahndung nach den weiteren drei Tätern läuft indes weiter, bisher aber noch ohne Erfolg.

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
In Niederösterreich
Ausgesetzte Weidegans hielt Helfer auf Trab
Tierecke
Delling geht
ARD, adé! Deutsche Fußball-TV-Legende hat genug
Fußball International
Eintracht im Hoch
Hütter: „Habe nie gezweifelt, dass es klappt“
Fußball International
Aus Sicherheitsgründen
Algerien verbietet Burkas am Arbeitsplatz
Welt
Vor Weltcup-Auftakt
Marcel und Anna hungrig wie eh und je
Wintersport
Rapid-Kapitän schwärmt
Schwab: „Die Mannschaft ist Kühbauers Heiligtum“
Fußball National
Weibliche Sexualität
Von der Küche in den Sexshop
Gesund & Fit
Helden der Prärie
Cowboys und Indianer in Oklahoma und Kansas
Reisen & Urlaub
Heute um 12 Uhr
Hochspannung! Bayern-Bosse treten vor die Presse
Fußball International

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.