07.01.2018 13:21 |

ÖSV-Doppelführung

Finale LIVE: Wer gewinnt den Slalom in Adelboden?

Österreicher-Duell in Adelboden: Marcel Hirscher und Michael Matt sorgten im ersten Durchgang für eine ÖSV-Doppelführung! Hirscher zauberte die schnellste Zeit in den Schnee, Matt (+0,25 Sekunden) liegt nur knapp hinter dem Ski-Superstar. Henrik Kristoffersen (+0,71) musste sich nach dem ersten Lauf hinter Andre Myhrer (+0,44) mit Rang vier zufriedengeben. Der Rest weist über eine Sekunde Rückstand auf. Für eine Schrecksekunde sorgte ein Paragleiter vor dem RTL am Samstag - zu sehen oben im Video!

Die Slalom-Bilanz von Hirscher auf dem Chuenisbärgli ist beeindruckend. Seit 2008 war er in jedem Rennen am Start. In allen zehn Torläufen kam er unter die besten neun, mit drei Siegen, drei zweiten und zwei dritten Rängen dabei achtbare achtmal auf das Podest. Nach seinem gestrigen Sieg im Riesentorlauf greift Hirscher heute nach dem Adelboden-Double! "Eine sehr gute und stabile Fahrt", war der Salzburger im Ziel zufrieden: "Der zweite Durchgang wird eine gescheite Challange!"

Michael Matt war mit Nummer eins der Testpilot, löste diese Aufgabe richtig gut. Schon bei ihm war zu sehen, dass der steile Zielhang den Läufern heute alles abverlangen wird. Nach einer souveränen Fahrt ohne Fehler greift der Tiroler, der bereits zweiter in Zagreb wurde, wieder nach einem Spitzenplatz. Marco Schwarz hat 2,08, Christian Hirschbühl 2,27 Sekunden Rückstand. Manuel Feller schied kurz vor dem Ziel aus.

Der zweite Durchgang geht derzeit über die Bühne - hier können Sie ihn live und hautnah mitverfolgen:

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter