Fr, 22. Juni 2018

"Touching this"

14.11.2003 12:21

Chill out Grooves by Karl Moestl

„Just lean back and let your mind drift“ – frei nach diesem Motto hat Karl Moestl seinen Debüt-Longplayer „Touching this“ gestaltet. Chill out moods der Extraklasse.
Moestl machte sich in den letzten Jahren vorallem durch seine Produzenten-Tätigkeit für das Elektro-DuoWalkner & Moestl einen Namen. Dazwischen arrangierte er aberauch schon Remixe für Dorfmeister, Vienna Scientists, WolfgangMuthspiel, Cafe Drechsler und andere namhafte Künstler desGenres.
 
Jetzt war es offenbar an der Zeit auch ein selbständigesProjekt auf die Beine zu stellen. Mit der CD "Touching this" istdies auch mehr als gelungen. "Mit meinem neuen Album möchteich das Herz berühren, das Gemüt erhellen und den Hinternzum Shaken bringen!" Gut, Letzteres wird durch die eher langsamenbis Midtempo Nummern wohl nicht ganz so leicht zu bewerkstelligensein, dafür kann "Touching this" vor allem eines: unheimlichentspannend wirken. Modernster Lounge-Groove mit sensationellenweiblichen Vocals (u. a. von Betty S. und Diana Jirkuff) und ganzfeiner Instrumentalisierung. Darf und wird im heurigen Winterwohl auf keinem Trend-Clubbing vom "Motto" bis zum Palmenhausim Burggarten fehlen. Und natürlich auch daheim nicht...

Das könnte Sie auch interessieren

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.